1.11. bis 3.11.2019
Station, Berlin
Tim Willts hält Keynote-Rede auf der EGX Berlin
Tim Willts hält Keynote-Rede auf der EGX Berlin

Der Studioleiter von id Software spricht über Doom, Quake, Rage - und die Schwierigkeit den Geist eines bahnbrechenden Spiels in einer Fortsetzung beizubehalten.

Mit Tim Willits, Studioleiter von id Software, konnten wir eine weitere Gaming-Legende für eine Keynote-Rede gewinnen!

Bereits vor 23 Jahren machte sich Tim Willits in der Gamingbranche einen Namen als Level- und Spieldesigner für den Klassiker Quake. Zuvor hatte er das Entwicklerteam von id Software durch selbstgebaute DOOM-Level beeindrucken können, die er in seiner Freizeit entworfen und kostenfrei im Internet verteilt hatte. In seiner Laufbahn arbeitete er an zahlreichen gefeierten Spielen, u. a. an mehreren Quake-Teilen, an DOOM 3 sowie an Rage. Momentan betreut er als Studioleiter von id Software die Entwicklung von Rage 2.

In seiner Keynote-Rede 'The Spirit of the Game' wird Willits am 28. September um 11:30 Uhr über die Schwierigkeit sprechen, den 'Geist' eines bahnbrechenden Spiels wie Quake, DOOM oder Rage in einer Fortsetzung beizubehalten. In seiner Rede untersucht der Branchenveteran, was die Entwicklung eines guten und innovativen Nachfolgers ausmacht – vom ersten Ideen-Brainstorming bis zum Launch.

Neben Tim Willits konnten wir viele weitere Ikonen der Videospielindustrie gewinnen, die in über 35 Panels, Diskussionen und Vorträgen tiefe Einblicke in verschiedenste Aspekte der Videospielbranche geben werden. Mehr dazu findet ihr hier.

Wenn ihr noch keine Tickets habt, auf unserer Ticket-Seite und bei Gamestop gibt es noch welche.