1.11. bis 3.11.2019
Station, Berlin
Sessions und Panels besuchen

Spannende, informative und unterhaltsame Gesprächsrunden von und mit Branchengrößen. Und ihr mittendrin!

Sessions und Panels besuchen

Gaming Talkshows

Sessions und Panels, oder auf deutsch die Vorträge und Diskussionsrunden, sind ein Kernstück der EGX Berlin. Wir wollen Entwickler, Medien, Fans, Gamer und alle, die sonst noch unser gemeinsames Hobby teilen, so dicht zusammenbringen wie möglich. Schließlich sind wir alle Gamer, ob wir nun Spiele einfach nur zocken oder damit Geld verdienen.

Was liegt da näher als über Vorträge und Gesprächsrunden die Gedanken der Macher zu erfahren und vielleicht sogar mitzudiskutieren?

So eröffnete im vergangenen Jahr Tim Willits die Veranstaltung mit einer Rede zu Rage 2 und id Software im allgemeinen. Charles Cecil gab unterhaltsame Einblicke in die lange Historie von Revolution Software. Es gab eine Live-Sonderausgabe des Podcasts Stay Forever, die Zukunft der Videospiele wurde in größerer Runde diskutiert und Entwickler von Yager, Crytek, Creative Assembly und vielen mehr kamen zu Wort.

Zuhören und mitreden

Anschließend konnten natürlich Fragen gestellt oder die eigene Meinung geäußert werden. Das wollen wir auf keinen Fall ändern. Im Gegenteil! Wir wünschen uns dieses Jahr eine noch höhere Beteiligung und werden dazu Abläufe dementsprechend weiter optimieren.

'Das Spiel ist toll, aber warum habt ihr dem Helden nicht einen Hund als Gefährten zur Seite gestellt? Und was ist mit der Ziege?' Die EGX Berlin ist genau der richtige Rahmen, um solch brennende Fragen zur Sprache zu bringen.

Wir arbeiten natürlich bereits am Programm für dieses Jahr und wir können jetzt schon sagen: Es wird ebenso hochkarätig besetzt, aber noch vielfältiger in den Themen. Es wird Workshops geben, aktuelle Development Updates, mehr Diskussionsrunden mit Teilnehmern aus Entwicklung, Communities und Medien.

Mehr Informationen zu Sprechern und Themen geben wir bekannt, sobald wir können. Verfolgt dazu einfach unsere Webseite und Social Channels wie Facebook oder Twitter.